Service > News/Archiv

Auftaktkonferenz Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt

14.09.2017 05:52 von Carla Röblitz

Am 08.09.2017 fand im Gesellschaftshaus Magdeburg die Auftaktkonferenz des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt statt. Mit der Auftaktkonferenz wurden auch die Ziele des Landesprogramms vorgestellt: Förderung und Stärkung eines demokratischen Bewusstseins vor Ort,  die Auseinandersetzung mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Entwicklung von Strategien gegen Gewalt sowie die Prävention von Radikalisierungsprozessen.

An der Diskussionsrunde hat sich das Europäische Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft GmbH, vertreten durch Frau Ines Brückner, beteiligt. Es wurden bestehende Maßnahmen zur Integration von Geflüchteten sowie das neue Projekt „Kompetenzzentrum Migration und Arbeitsmarkt“ (mit einem Start ab 01.08.2017) vorgestellt. An der Diskussionsrunde waren unter anderem auch Susi Möbbeck (Integrationsbeauftragte und Staatssekretärin, Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt), Thomas Heppener (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Pascal Begrich (Miteinander e.V.) und Prof. Dr. Hajo Funke (emerit. Professor für Politische Wissenschaft, Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin).

Zurück

Neues vom Dezember 2017

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.