Standorte > Berlin > Bildungsangebote des Kompetenzzentrums Berlin > Umschulung Maurer
 
 
 
 
Umschulung zum Maurer / zur Maurerin

Perspektive: feste Arbeitsplätze

tl_files/RKZ_Berlin/Bilder/Maurer-02k.jpg



Zugangsvoraussetzungen:
Interessenten aus dem Rechtskreis SGB 2 und SGB 3
Aussiedler mit Anspruch auf eine Umschulung
An- und ungelernte Arbeitskräfte


Umschulungsdauer:
24 Monate




Ausbildungsort:
Regionales Kompetenzzentrum Berlin
Alte Jakobstr. 79/80, 10179 Berlin
Lehrbauhof
Saalmannstraße 7-13, 13403 Berlin


Abschluss: Prüfung vor der Handwerkskammer


Inhalte:
Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
Umweltschutz
Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
Prüfen, Lagern und Auswählen von Bau- und Bauhilfsstoffen
Lesen und Anwenden von Zeichnungen, Anfertigen von Skizzen
Herstellen von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton
Herstellen von Baukörpern aus Steinen
Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall-, und Brandschutz
Herstellen von Putzen
Herstellen von Estrichen
Herstellen von Bauteilen im Trockenbau
Sanieren, Instandsetzen und Sichern von Baukörpern

Teilnehmerzahl:  max. 16

Beginn: auf Anfrage

Für nähere Informationen und Nachfragen wenden Sie sich bitte unter Kontakte an uns.



PDF-Downloads zu den Inhalten der Qualifizierungsmaßahme:

tl_files/RKZ_Berlin/Bilder/Umschulung Maurer-1.jpg   Info-Flyer