"Mein Leipzig lob' ich mir! Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute." (J. W. v. Goethe)

Die Fach- und Berufsfachschule des Europäischen Bildungswerkes für Beruf und Gesellschaft e. V. in Leipzig bildet in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe seit 1997 Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus. Seit 2005 wird auch die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in angeboten und seit 2009 die Ausbildung zum/zur Erzieher/in. Auch in diesen Fachbereichen erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe. Durch diese Zusammenarbeit wird eine praxisnahe und persönlichkeitsfördernde Ausbildung gewährleistet.

Alle Ausbildungen werden in Vollzeit und auch berufsbegleitend in Teilzeit angeboten. Ab September 2015 haben Sie die Möglichkeit, kombinierte Ausbildungen in den Bereichen Sozialassistens/Erzieher und Sozialasssistens/Heilerziehungspflege, zu absolvieren. Auch die Ausbidlung zum/r staatlich geprüften Sozialassistenten/in können Sie dann beginnen.

Da eine Leitlinie des EBG die Internationalität ist, wird es den Schülern ermöglicht, an Leonardo-Mobilitätsprojekten der Europäischen Union teilzunehmen und damit Teile der fachpraktischen Ausbildung und Praktika im europäischen Ausland zu absolvieren.